Amerikaner á la Flower-Power

Um es an tristen Tagen etwas bunter erscheinen zu lassen, kann man seine Backwerke einfach etwas nett und bunt Schmücken. Mir war danach schlichte Amerikaner zu verzieren. Jaa okay, der erste Kommentar den ich dazu erhielt: „Sind das Weihnachtskekse im Sommer?“ – „Nein, probiere selbst!“IMG_6972

Was ihr für etwa 12 Amerikaner benötigt:
+ einen Ofen mit Backblech sowie Backpapier
+ eine Schüssel
+ ein Rührgerät
+ eine Reibe
+ eine Waage

+ eine Bio Zitrone (Schale und Saft werden benötigt)IMG_6957
+ 3 Eier
+ 90g Zucker
+ 360g Mehl
+ 70 g Margarine (ebenso Halbfettmargarine)
+ 300g Joghurt (ohne Problem auch Magerjoghurt)
+ 2 TL Backpulver
+ 135g Puderzucker
+ 1 EL Wasser
+ viele bunte Dinge zum Bestreuen

Die Zitronenschale von der Zitrone abreiben und den Saft auspressen. Die Eier in der Schüssel aufschlagen und zusammen mit dem Zucker cremig schlagen. Die Margarine schmelzt ihr entweder im Wasserbad oder in der Mikrowelle (ca. 30 Sekunden, je nach Stufe). Diese dann mit dem Joghurt sowie dem Ei-Zucker-Gemisch verrühren. Ebenfalls wird jetzt das Mehl und das Backpulver untergehoben. Somit ist der Teig fertig.

Der Backofen kann jetzt mit 200 C vorgeheizt werden. Auf das Backblech mit Backpapier werden jetzt 6 Teighaufen geschaufelt und auf ein weiteres BlecIMG_6965h ebenfalls 6 TeighäufchIMG_6976en. Auf der mittleren Schiene des Ofens, können diese jetzt für 15 Minuten goldbraun werden.

Für den typischen Amerikaner Guss werden jetzt das Wasser, 1 EL Zitronensaft und der Puderzucker vermengt. Dieser darf nachdem abkühlen der gebackene Teighaufen bestrichen sowie nach Lust und Laune mit buntem Zeug verziert werden. Viel Spaß dabei 🙂

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s